Menu

Initiative Q: Was ist das? Gefahr oder Geldsegen?

By Michael Katzmann | Thema der Woche

Initiative Q ist ein genialer Marketing trick

Auf meinem Facebook Feed erschien die Nachricht von zwei Freunden, die sich bei der Initiative Q angemeldet haben.

Initiative Q _Intro

Spannend!

Ein Klick und ich war auf der Startseite der Initiative Q.

Q Initiative tomorrow's payment system  front screen_geldkatze

Wow!

Wenn ich mich da anmelde, sind meine zukünftigen Q Token 42.622 Dollar Wert!?

Das lasse ich mir nicht entgehen! 

Die Gier funkelte in meinen Augen.

War das damals bei den Bitcoins nicht genau so?

Es bleiben jedoch ein paar Fragen offen:

  1. Was genau ist die Initiative Q?
  2. Bekomme ich das Geld wirklich?
  3. Ist das Ganze nur eine Betrugsmasche oder doch ein potenzieller Geldsegen?

Was genau ist die Initiative Q?

Ich habe mich auf die Suche nach mehr Informationen gemacht.

Grundsätzlich ist die Initiative Q erst mal ein sehr guter Marketing Trick.

Mehr steckt anscheinend (zur Zeit) nicht dahinter.

Ende Juli 2018 ist mit Initiative Q wieder einmal ein Krypto-Unternehmen auf den Finanzmarkt gestoßen, das mit dem Versprechen auf leicht verdientes Geldes lockt.

Zugegeben, die machen das schon sehr gut.

Sie locken mit Sprüchen wie

„Wie Gratis-Bitcoins vor sieben Jahren“.

Die Verlockung ist groß und wer will nicht  mit einem Klick mehrere Tausend Euros auf seinem Konto haben?

Bei Initiative Q handelt es sich um ein  Initial Coin Offering (ICO), bei dem virtuelle Einheiten (Token) einer virtuellen Währung verkauft werden.

Der Wert der Token oder Q’s ist dabei rein theoretisch!

Wer ein ICO vorrantreibt, unterliegt normalerweise strengen Regularien durch die BaFin.

Das Unternehmen hinter der Initiative Q hält sich jedoch sehr bedeckt.

Wo und wann soll das System gelauncht werden?

Was genau ist mit dem neuen Payment System und der neuen Kryptowährung gemeint?

Wo soll der Wert herkommen (Tausch von einem Token gegen ein Dollar)?

Was ist mit rechtswirksamen ICO-Bedingungen für verschiedene Länder?

Wo ist der Hauptsitz des Unternehmens?

Zu viele Fragen, zu wenig Antworten.

Für ein ernst zu nehmend Angebot sind viel zu viele Fragen offen!

Ist die Initiative Q ein Schneeball System, um Dich abzuzocken?

Mit einem Schneeballsystem oder auch Ponzi Scheme werden Anleger abgezockt.

Dabei zahlen die neuen Investoren die alten aus.

Das System geht so lange gut, bis keine neuen Anleger mehr investieren.

Das Ergebnis: Investoren erleiden einen herben finanziellen Verlust.

Bis zu 100 % der Einlagen.

Also alles.

Das beste Beispiel für ein desaströses Schneeballsystem ist Bernhard Madoff

Mit seiner Investmentfirma errichtete er das größte Schneeballsystem aller Zeiten

4.500 Anleger haben bis zu 60 Milliarden US Dollar verloren.

Ist die Initiative Q so ein Schneeball System?

Im Bereich Marketing: Ja

Im Bereich Investment: Vielleicht

Die Marketingstruktur weist stark darauf hin, dass es sich um ein Schneeballsystem handelt.

Da jedoch keiner von uns Geld einsetzt, erscheint das ganze aus finanzieller Sicht erst mal harmlos.

Aber ...

Finanziert sich die Initiative Q durch Datenklau?

Am Impressum der Firma ist erst mal nichts auszusetzen.

Trotzdem weiß keiner, was mit den angegebenen Daten (Name und E-Mail Adresse) passiert.

Einen Datenhacken gibt es bei der ganzen Sache bereits jetzt.

Die Focus Zielgruppe der Initiative Q sind Menschen die:

  • Denken das schnell und mühelos reich werden funktioniert.
  • Andere Menschen in das Schema mit hineinziehen.

Jep, auf das Muster bin ich hereingefallen. 

Wenn Du auf die Initiative Q klickst und diese weiter verbreitet dann merkt sich das Facebook und Co. und wird Werbung von anderen Dubiose „werde schnell reich Firmen” auf dich ansetzten.

Das ist schon mal ein dicker Minus Punkt für die Initiative.

Diese Person steckt hinter der Initiative Q

Zu den Gründern gehört der Unternehmer Saar Wilf.

Er hat bereits einige Firmen hochgezogen und auch erfolgreich verkauft.

Zu seinen größten Erfolgen gehörte der Verkauf seiner Firma Fraud Science an Paypal für 169 Millionen Dollar.

Was negativ auffällt: Herr Wilf ist ebenfalls professioneller Pokerspieler.

Würdest Du Dein Geld einem Zocker anvertrauen?

Ist es sinnvoll sich bei Initiative Q anzumelden?

Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.

Solange hier nicht irgendjemand Geld von mir verlangt, sehe ich das ganze als ein Experiment.

Auf das Ganzen Marketing Geschwafel solltest Du auf keinen Fall Wert legen. Auf keinen Fall solltest Du z.B. Deine Altersvorsorge darauf bauen.

Grundsätzlich gibt es auf dieser Welt keine Möglichkeit, schnell und mühelos reich zu werden.

Grundsätzlich!

Die tollen Geschichten von den Bitcoin Millionären, die früh angefangen haben zu investieren, kommen mir schon zu den Ohren raus.

Was nie erwähnt wird, sind die vielen vielen vielen Menschen, die bei solchen Sachen richtig viel Geld verloren haben.

Ich behaupte das solche „werde schnell Reich Produkten” zu 99,999 % Betrügereien sind und die Menschen Zeit, Nerven und am Ende auch viel Geld verlieren können.

Ich persönlich schau mir das Ganze aus der Ferne an.

Wenn es darum gehen wird Geld zu investieren, dann werde ich klar NEIN sagen.

Ein solider und strategischer Vermögensaufbau funktioniert anders!

Wie schnell kannst Du Reich werden?

Schnell reich werden geht am besten als Unternehmer_in. 

Wer die Risiken nicht eingehen möchte, für den bleibt am Ende nur noch ein strategischer Vermögensaufbau nach besten Wissen und gewissen. 

Das funktioniert in dem Du: 

  1. Deine Risikopräferenz herausfindest und
  2. anschließend Deine Portfoliostruktur nach einem risikolosen und risikobehafteten Teil ausrichtest.

Falls Dir weder Punkt 1. noch Punkt 2. etwas sagen, dann setzt Dich mit mir für ein kosten loses und unverbindliches Gespräch in Kontakt oder besuche mich auf einen meiner Seminare. 

Michael Katzmann

Michael Katzmann

Trainer für Deine Finanzen

Gib Deinem finanziellen Schicksal eine neue Richtung und lerne wie selbstständiger Vermögensaufbau ohne Staat und Banken funktioniert. Besonders Freiberufler_innen und Unternehmer_innen müssen das Thema solide anpacken, um auch im Alter ein Leben voller Fülle zu erhalten. Vereinbahre hier einen unverbindlichen und kostenlosen Termin mit mir oder besuche eines meiner Seminare. Ich freue mich auf Dich!

Fazit

Keiner weiß, was Initiative Q genau ist. 

Selbst auf der Homepage wird nur vage beschrieben, was das Unternehmen vor hat. 

Eins steht jedoch fest: Das Marketing ist sehr gut aufgebaut. 

Die Gründer spielen mit der Gier der Menschen und verstehen es sehr gut, immer mehr Kunden zu akquirieren. 

Ob etwas daraus wird, weiß ich nicht.

Ich glaube nicht daran... aber es macht Spaß die Entwicklung zu beaobachten.

So lange Initiative Q kein Geld von mir will ist, für mich alles in Ordnung. 

Ob Du Dich bei Initiative Q anmelden solltest, kannst Du nun selber entscheiden. 

Follow

About the Author

Ich bin Michael Katzmann und meine Mission ist es, das Wissen um Finanzen und Geld einfach und verständlich zu vermitteln. Ja, jch bin ein Finanz-Nerd und seit 15 Jahren im Geschäft. Warum ich die Geldkatze gegründet habe? Ganz einfach. Es geht mir ziemlich auf die Nerven wie sehr wir alle von der Finanzindustrie veräppelt werden. Ich weiß woven ich spreche, da ich selber in dieser Industrie gearbeitet haben und nun die Seiten gewechselt habe... Ich verkaufe keine Finanzprodukte, sondern zeige Dir, wie Du die richtigen Entscheidungen triffst.