Menu

Finanzielles Rebranding: Finanzen und Vermögensaufbau für Freiberufler

By Michael Katzmann

Warum sich die Geldkatze neu fokusiert

Was ist Dein größtes finanzielles Problem?

Was lässt Dich nachts nicht schlaffen?

Auch wenn ich Dich nicht kenne, ist es mir ein Anliegen, Deine finanziellen Probleme zu lösen. 

Michael Katzmann_Profilbild_Geldkatze

Michael

Geld-Katze.de


Die Vision: Geld ist das letzte Problem eines Menschen.


Mein Ziel: 1.000 Menschen in 10 Jahren an ihr finanzielles Ziel zu bringen. 


Um das Ziel und die Vision zu verwirklichen, muss sich die Geldkatze wandeln und einen neuen Fokus gewinnen.

Die Frage ist, wer hat die größten finanziellen Herausforderungen?

Michael Katzmann

Michael

Geld-Katze.de

Das Wichtigste für Dich ist das Wichtigste für mich!

In diesem Beitrag, erfährst Du: 

  • Welche Berufsgruppe am dringendsten Hilfe beim Thema Finanzen benötigt
  • Wie ich in Bild und Ton das Thema Finanzen und Vermögensaufbau für Dich nahbar mache
  • Wie Finanzen in einem Bild zusammengefasst werden
  • Welchen kostenlosen E-Mail Kurs ich in diesem Monat anbiete
  • Wie Du über die neue online Lernplattform „Gelduniversität für Freiberufler und Selbstständige" selbstständig Dein Wissen erweitern kannst 

Schmerz und Freude ist das, was den Menschen lenkt

Wir Menschen sind im Grunde genommen simpel gestrickt. 

Wir machen Dinge um

  1. Schmerz zu vermeiden und
  2. Um Freude zu erlangen.

Was das Thema Finanzen angeht, so hat ein Teil der Bevölkerung einen besonderen Schmerz, wenn es um das Thema Finanzen geht. 

Und hier sind wir beim Kern der Sache. 

Das Rebranding der Geldkatze findet statt, weil eine besondere Gruppe von Menschen einen höheren Grad an Schmerz verspürt als die andere. 

Und genau auf diese Gruppe wird sich die Geldkatze in Zukunft fokusieren.

Panta rhei - alles fließt.

Oder anders gesagt: Nichts bleibt wie es ist!

Heraklit Ephesius

Philosoph -  520 v. Chr. bis   460 v. Chr. †

 Angestellte
vs. 
Freiberufler / Selbstständigen

Was die beiden beim finanzielles Geschick unterscheidet.

Angestellter

  • Bekommt jeden Monat sicher das Gehalt
  • Arbeitslosenversicherung
  • Zahlt automatisch in die Rentenkasse ein

Selbstständige

  • Wird nur bezahlt wenn ein Kunde bezahlt
  • Keine Arbeit kein Geld
  • Muss sich selbstständig um die Altersvorsorge kümmern.

Ob es nun besser ist, selbstständig oder angestellt zu sein, kann nur jeder für sich beantworten. 

Einer der großen und wichtigen Unterschiede sind die eigenen Finanzen und damit die finanzielle Sicherheit.

Wer angestellt ist, wird stark Geschütz.

Die hälfte der Krankenkassenbeiträge wird vom Arbeitgeber bezahlt und Gewerkschaften sorgen für einen stetigen Zuwachs an Einkommen.

Was super ist!

Es gibt bezahlten Urlaub und wer über einen längeren Zeitraum arbeitet, erhält auch ein bisschen Rente über die Rentenversicherung.

Als Selbstständiger, egal ob in Form eines freien Berufes oder Gewerbetreibenden, ist es notwendig jeden Tag auf die Jagt gehen, ohne zu wissen, ob Erfolg am Ende des Tages winkt. 

Das alleine kann eine großere Herausforderung sein. 

Was dann noch hinzukommt, ist die eigenständige Absicherung für das Alter. 

Das gestaltet sich für fast jeden Bürger als eine enorme Herausforderung. 

Was aber einen Angestellten gegebenfalls ärgert (arbeiten bis 67), kann für einen Selbstständigen sehr gefährlich werden.

70 Kunden in einem Jahr haben mich auf den neuen Weg gebracht

Seit einem Jahr gebe ich jeden Monat ein bis zwei Finanzseminar zum Thema Vermögensaufbau. 

Hinzu kommen einige private Klienten, die ich persönlich beim Thema Vermögensaufbau trainieren darf. 

Dabei hat sich ein eklatanter Trend herausgebildet. 

In den Seminaren gehen wir zuerst auf Deine persönlichen Ziele ein.

Teilnehmer, die in der Rubrik Angestellte sind, fanden es super, endlich ihre Vermögensstrategie zu optimieren.  

Sie waren beruhig, dass sie neben der „sicheren Rente“, eine Strategie entwickeln konnten, um Vermögen im Alter zu bilden.

Teilnehmer, die unter die Rubrik Selbstständige fielen, wurden „erlöst“ von Qualen der Ungewissheit und machten Freudensprünge über die neu gewonnen Erkenntnis.

Was sie lernten, setzten die meisten auch gleich meisterhaft um.

Diese Tatsache zeigt zwei Dinge: 

  1. Selbstständige haben einen echten Schmerz, den ich Ihnen nehmen kann.
  2. Freiberufler und Gewerbetreibende, helfen mir, schneller mein Ziel zu erreichen. 1.000 Menschen in 10 Jahren an ihr finanzielles Ziel zu bringen.

Was sich bei der Geldkatze verändert

Die Geldkatze geht in die Nische und verlässt das breite Spektrum der Finanzblogger. 

Die Beiträge, Videos und Posts auf meinen Social Media Kanälen wird stärker auf diejenigen fokussiert, dennen ich den höchsten Mehrwert geben kann. 

Auch das Gesicht der Geldkatze wird sich ändern. 

Welchen Mehrwert Du als Leser bekommst

Neben der neuen Homepage hat sich die Sendefrequenz bereits erhöht. 

Finanzen ist für viele ein kompliziertes Thema und daher ist es wichtig, die Informationen so zu verpacken, dass sie 

  1. informativ,
  2. konkret,
  3. einfach,
  4. und visuell gestaltet sind.

Mehr für die Augen und das Ohr

Das wichtigste für Dich ist das Wichtigste für mich. 

Nur mit dieser Einstellung kann ich meinen Kunden optimal dienen. 

Um Dir ein besseres Gefühl beim Thema Finanzen und Vermögensaufbau zu geben, wird der Auftritt visuell anspruchsvoller. 

Neben einem Makeover für die Homepage wurden Instagram und YouTube als Kernkanal neu gestaltet.

Die neue Homepage der Geldkatze

Auch die Übersicht mit den aktuellen Beiträgen und den beliebtesten Beiträgen kannst Du nun von einer Seite aus Navigieren.

Woran erkennen wir, das wir Glaubenssätze in uns tragen, die uns daran hindern, unsere finanziellen Ziele zu erreichen?Dazu ein Beispiel:[...]
Hattest Du schon mal Angst, nicht über die Runden zu kommen? Viele Freiberufler und Selbstständige leben mit dieser Angst.  Die[...]
Vor einer Woche habe ich eine Mail bekommen, die mich zutiefst berührt hat.  Eine Nachricht aus der Vergangenheit an die[...]
Finanzen so malen, dass es die kreativen Seelen erreicht

Kann bitte jemand Finanzen malen?

Mit dieser Idee nutze ich Instagram und Pinterest.

Schwierige Themen in einfachen und witzigen Bildern zusammen zu fassen ist inzwischen eine tägliche Routine geworden.  

An dieser Stelle möchte ich der wachsenden Zahl an Fans danken!

Geldkatze_Warum kümmern sich Menschen nicht um Ihr Geld_ Geld-Katze.de
Geldkatze_Die Sonne eine unendliche Rendite_geld-katze.de
Geldkatze_ 10 Millionen Euro_geld-katze.de
Verstehen durch erklähren. Kurze Videos für eine bessere finanzielle Zukunft

Videos sind einer der besten Möglichkeiten, um wichtige Tipps und konkrete Informationen an die Frau und den Mann zu bringe.

Glücklicherweise gibt es heute YouTube und sich ein Studio einzurichten kostet auch nicht mehr die Welt. 

Zwei bis drei mal die Woche kreiere ich ein Video für Dich, damit Du schneller uns sicherer an Dein finanzielles Ziel kommst. 

Der Newsletter. Werte schaffen

Du wirst von Newslettern zugeballert. Ich werde von Newslettern zugeballert. 

Wozu überhaupt noch einen Newsletter bestellen?

Die Kunst ist, wenn jemand es kaum erwarten kann bis der nächste Finanznewsletter im E-Mail Fach landet. 

Dieses Gefühl zu erreichen, ist meine Aufgabe.

Ein kostenloses E Mail Training für Dich

Die Grundvoraussetzung, um Vermögen aufzubauen ist Klarheit bei den eigenen Finanzen.

Klarheit bedeutet, eine Übersicht zu haben was rein und raus kommt. 

Anschließend kann das erste finanzielle Ziel definiert werden: Die finanzielle Sicherheit. 

Ist das Ziel erreicht, bist Du schon auf einem sehr guten Weg. 

Wenn Du erfahren möchtest:

  • wie die finanzielle Sicherheit für Dich persönlich aussieht und wie Du sie mit einfachen Mitteln erreichen kannst
  • wie Du einfach und schnell mit zwei einfachen Werkzeugen eine klare und saubere Übersicht über Deine Finanzen bekommst.

Dann mach jetzt mit und trage Dich hier ein: 

Online lernen - Die Gelduniversität für Geldkatzen

Online lernen ist ein wachsender Trend. 

Damit auch Du von überall, Deine finanziellen Herausforderungen neu gestallten kannst, habe ich die „Gelduniversität für Freiberufler und Selbstständige" ins Leben gerufen. 

Stück für Stück baue ich dort mein Wissen ein, damit Du maximal von mir profitieren kannst. 

Komm vorbei, ich freue mich auf Dein Feedback!

Finanzielles Rebranding_Online Lernen Geldkatzen universität_Geld-katze.de

Es werden bald mehr kostenlose Kurse für Dich zur verfügung stehen. Melde Dich beim Newsletter an und erfahre welche Inhalte bald zur Verfügung stehen.

Ist die Geldkatze nur noch für Freiberufler und Selbstständige da?

Der Fokus liegt bei den Freiberuflern und selbstständigen dieser Welt. 

Natürlich werde ich niemanden von der Kante stoßen, der nicht aus dieser Richtung kommt. 

Erzähl es Deinen Freunden, sie werden sich freuen

Selbstständige und Freiberufler*innen sind leidenschaftlich bei Ihrer Arbeit. 

Sie lieben die Arbeit und haben ein aufregendes Leben. 

Was viele jedoch schmerzt, ist die Sorge vor der Altersarmut.

Falls Du eine Freundin oder einen Freund hast, der von mir und dem Projekt Geldkatze profitieren kann, dann leite der Person die Seite weiter. 

Was bleibt?

Ich wünsche Dir liebe Leserin und Leser ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest. 

Komm gut ins neue Jahr und guck bei der Geldkatze im neuen Jahr vorbei. 

Es wird sich einiges verändert haben. 

Panta rhei - alles fließt!

Liebe Grüße,

Michael

Follow

About the Author

Ich bin Michael Katzmann und meine Mission ist es, das Wissen um Finanzen und Geld einfach und verständlich zu vermitteln. Ja, jch bin ein Finanz-Nerd und seit 15 Jahren im Geschäft. Warum ich die Geldkatze gegründet habe? Ganz einfach. Es geht mir ziemlich auf die Nerven wie sehr wir alle von der Finanzindustrie veräppelt werden. Ich weiß woven ich spreche, da ich selber in dieser Industrie gearbeitet haben und nun die Seiten gewechselt habe... Ich verkaufe keine Finanzprodukte, sondern zeige Dir, wie Du die richtigen Entscheidungen triffst.

>